Keltentum

Die magische Welt der Kelten - Mythologie, Naturverständnis und Jahresfeste - und was sie heute für uns bedeuten.

Die Kelten besiedelten Europa von 800 v. Chr. bis 900 n. Chr.
Ihre Zivilisation beruhte auf dem Glauben an eine magisch belebte Erde und ein soziales Gefüge zu dem eigenen Clan oder Stamm.
Archäologische Funde zeugen von einer ausgeprägten, hochentwickelten Kultur.
Auch heute noch gibt es Gebiete in denen die keltische Sprache vorherrscht:
Irland (z.B. Gaeltachtaí), Bretagne, Schottland und Wales.
In ihrem magischen System brachte die Dunkelheit der Nacht die Kelten näher an die
mysteriöse Anderswelt, in der Götter, Göttinnen, Elfen und die Verstorbenen lebten.
Keltentum, feen, fuaimdruma, trommelklang

Entwicklung und Grafik: DesignBewusst – Nicole Weimert – Bundesstraße 35A – 24878 Jagel – 04624-4470098 – 01573-1470561 – www.design-bewusst.de